Generalversammlung der SVP Muttenz

Die diesjährige Generalversammlung der SVP stand ganz im Zeichen der grossartigen Ergebnisse der letzten Landrats-/Regierungsratswahlen. Rosmarie Brunner und Dominik Straumann, die beide wiederum in den Landrat gewählt wurden, durften allseitig Gratulationswünsche entgegennehmen. Rosmarie Brunner will sich künftig vor allem für ein starkes Baselbiet, Dominik Straumann für dynamischere Abläufe der politischen Geschäfte einsetzen. An dieser Stelle möchte die SVP Muttenz den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern für das Vertrauen und die gewaltige Unterstützung danken. Nach wie vor werden sich die Politikerinnen und Politiker stark machen für die Themen des Parteiprogramms der SVP.

Es wäre wünschenswert, wenn bei den National- und Ständeratswahlen vom kommenden Herbst eine zahlreiche Wählerschaft die Kandidierenden der SVP unterstützen würde!

Erfreulich ist, dass wiederum neue Mitglieder begrüsst werden durften. Der bisherige Vorstand wurde einstimmig wieder bestätigt, Markus Brunner per Akklamation zum neuen Präsidenten gewählt.

Für die Gemeindeversammlung vom 19.03.2015 empfiehlt die SVP dem Planungs- und Baukredit Schulhaus Gründen zuzustimmen, alle dazu ergänzenden Massnahmen abzulehnen, das Reglement betr. Reklameeinrichtungen abzulehnen und den Antrag §68 der FDP betr. Aufhebung des Reglements „Kongresszentrum Mittenza“ als nicht erheblich zu erklären.

Die SVP Muttenz hofft, dass möglichst viele Stimmbürgerinnen und Stimmbürger an der Gemeindeversammlung anwesend sein werden, um im vorgeschlagenen Sinne abzustimmen.

Die GV fand eine schöne Abrundung durch regen politischen Gedankenaustausch und dem gemütlichen Zusammensein bei einer urchigen Speckplatte, Bauernbrot und einem Gläschen Wein.

biedert anita small
Anita Biedert – Vogt
Vizepräsidentin SVP Muttenz